~ Rezepte ~ 20.01.2021

Wirsing-Roulade mit Lachsforelle

Metabolic Balance | Chef de Table Jan P. Cleusters

Rezeptur nach Metabolic Balance, by Chef de Table Jan P. Cleusters

30 Minuten

~ Zutaten ~

für 2 Personen:


1/2 Bio-Zitrone, Schale
4 Zweige Dill
4 große Wirsingblätter, küchenfertig
2 Lachsforellenfilets á 150g - 200g, küchenfertig
1/2 l Gemüsebrühe, aus gekörnter Brühe
2 Schalotten
1 Stange Staudensellerie

 

~ Zubereitung ~

1.

Zitrone unter fließend warmem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken reiben und lediglich die gelbe Schale, ohne weiße Unterhaut in einen kleine Schüssel abreiben. Dill unter fließend kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen, Zweige entnehmen, sowie das Dillgrün fein hacken und der Zitronenschale zugeben. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.

2.

Wirsingblätter etwa 20 Sekunden lang im Salzwasser blanchieren, anschließend in Eiswasser abschrecken, um den weiteren Garprozess zu stoppen, sowie mit Küchenpapier trocken tupfen.

3.

Lachsforellenfilets mit der Gewürzmischung ummanteln und mittig, im unteren Drittel der Wirsingblätter platzieren. Seiten einschlagen und Lachsforellenfilets zur Roulade aufrollen. Diesen Prozess des Einwickelns je Filet einmal wiederholen.

4.

Gemüsebrühe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Schalotten schälen und grob in Stücke schneiden. Staudensellerie unter fließend kaltem Wasser abbrausen, ebenso in grobe Stücke schneiden und beides der Gemüsebrühe zugeben. Gemüsebrühe wenige Minuten lang bei geringer Hitze köcheln lassen, Rouladen zugeben und etwa 12 Minuten lang ziehen lassen. Schließlich Rouladen der Brühe entnehmen, in tiefen Tellern anrichten und Brühe angießen.

Rezept herunterladen

1 Million Gründe, um fit zu bleiben!

#willichmirleisten

ab 499 Euro

Bleibe auf dem Laufenden

Tipps & Rezepte aus unserem Magazin

~ Rezepte - 12.05.2021 ~

Geschmorter Kohlrabi, Feta und Chili

Rezeptur nach Metabolic Balance, by Chef de Table Jan P. Cleusters ...

~ Wissenswertes - 12.05.2021 ~

Metabolic Balance - Hypertonie im Griff

Laut Studien leidet mehr als die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung unter Bluthochdruck, der sog. arteriellen Hypertonie. Oft wird die Erkrankung übersehen und so Aber wann genau spricht man eigentlich von Bluthochdruck? Und was kann man als Metabolic Balance BetreuerIn tun, um Hypertonien zu lindern ...

Infos anfordern

Dein individueller Ernährungsplan

Erstberatung via
 Video-Call oder Telefon

Kostenlos und unverbindlich

Hast du Fragen?

 

Unsere Ernährungsprofis von Metabolic Balance freuen sich auf Dich und beantworten Dir all Deine Fragen.

 

Kostenlos und unverbindlich!