Metabolisch balancierte Piadina

16.10.2019

Zutaten

Für den Teig:

50 g Roggenmehl

2 EL Olivenöl

3-4 EL Wasser

1 TL Salz

Für Die Füllung:

75 g Mozzarella

75 g Tomate

Kräuter und Gewürze nach belieben

Salz &Pfeffer

Beilagensalat:

75 g Salat und/oder Gemüse, z.B. 30 g Karotten, 45 g Romanasalat)

Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und zusammenkneten. Den Teig in zwei Teile teilen und zu einem ganz dünnen, runden Fladen ausrollen.
Den Fladen in einer heißen Pfanne ohne Öl von beiden Seiten anbraten. Dann eine Hälfte mit Käse und Gemüse füllen, beliebig mit Kräutern und Gewürzen, z.B. frischen Basilikum, getrockneter Oregano, Salz und Pfeffer würzen und Piadina zusammenklappen. Nochmal von der anderen Seite anbraten bis der Käse etwas geschmolzen ist.

Aus dem restlichen Gemüse einen Beilagensalat machen. Wer seine Piadina mit mehr Füllung möchte, kann auch das ganze Gemüse in die Piadina geben und auf einen Beilagensalat verzichten.

Guten Appetit!

Metabolic Balance

Kategorien